Groß Raden : Das nächste Lagerleben kündigt sich an

slawen- und wikingerlager in groß raden - foto roland güttler

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
20. August 2019, 08:03 Uhr

Der 16-jährige Lucas aus Hamburg weilte am Wochenende auf dem Freigelände des Archäologischen Freilichtmuseums in Groß Raden, „weil ich Bekannte bei den Wranovis habe“. Diese Slawengruppe des Museums veranstaltete zusammen mit der brandenburgischen Fuchs- und Elster-Sippe der Wikinger ein Lager unter dem Thema: „Erstes Apfel- und Honigfest“. Nächstes Wochenende schlagen die Warnow Wölfe aus Wismar in Groß Raden auf. Die Mittelaltergruppe kommt zum ersten Mal und veranstaltet ein Linienkampftraining. Und am 14./15. September haben sich 60 Wikinger von den Huscarlana angesagt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen