Dorf Mecklenburg : Die Sau wart geschlacht…

nnn+ Logo
Abbrühen des Schweins im Trog.

Schlachtefest am Sonnabend im Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
13. Februar 2020, 10:01 Uhr

Winterzeit ist Schlachtezeit. Daher waren früher viele Maurer auch Hausschlachter und nutzten so die Schlechtwetterperiode auf dem Bau, um mit dem Schlachten ihr Einkommen zu verdienen. Dorf Mecklenburg...

irWtzintee sit hei.tltechcSza eDahr ranew eührfr veeli ruMrea auch scuctaHsalrhhe ndu ezutntn os dei tpehreeiocttSeerwlhcd fua dme ,Bua um imt dem hcltnaceSh ihr eomEnknmi zu dreeni.nev

roDf grlbekuencsM iFteecshsiremler Jgrö rgelDa ath auhc mi ommSer uegng zu un,t er utntz reba achu sda .13 Shcsaleetchtf am 15. auFerbr im uaKser,regimruams mu Beseurnch dsa thclSnahec ndu edi grwVuneert red tescFeiprinlha zu rle.kerän dZeum reherafn ied eäG,st wie eeni etug uWsrt hgtcema r.diw Kptobonsre cnha ärhwntbee zteupnRere nnekön ulhcfkäi rrbeeonw edw.ern ineBng erd ügrVuonrfh sti weta 01.03 hrU. ilarüNcht igtb se auhc ievlse umz Essen udn :nnirTke onHgi udn e,tM seKä dun Wruts, ,Fcsih rBot und ßsüse .äGcebk rWe stuDr und uernHg a,ht ufa end arwten fKafe,e e,Te lwü,hnGei seasWr dun atSf iweso ,rbseeppunEs kcustBwor dnu vseeird uKcne.h Der tnittrEi begtätr eziw o.ruE

zur Startseite