Sonderschau in Dorf Mecklenburg : „Eiserne“ Geschichte im Kreisagrarmuseum

nnn+ Logo
Die Übersichtskarte mit den Standorten der Landtechnikbetriebe der neuen Bundesländer zeigen Museumsdirektor Dr. Björn Berg und Museumspädagogin Birgit Bruhs.

Sonderschau zu ostdeutscher Landtechnik im Kreisagrarmuseum

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
05. November 2019, 20:00 Uhr

Zeugnisse der Agrartechnikgeschichte sind die „eisernen“ Hinterlassenschaften der Geschichte. Und wo gibt es dafür einen besseren Ort als das Kreisagrarmuseum Dorf Mecklenburg mit seiner ständigen Ausste...

uessnZieg der erthterkencgcsgaihhAci dsin die „nerseni“e ltashenefntsaecnHisr der .sehcchetiG Und wo gtbi se üfdar ennei nbesseer Ort sal asd uriasrrueeaKmgsm forD egrenMcublk imt resnie dintnseäg gutses.ullAn eaaPrlll zuad drwi ba aFtergi in reine hSasreucdno setstohdceu tdeihLakncn zieg.gte eiD eztlte utseonaugsllnredS im mmaeaesgrusruKri ni eedims harJ rdiw am .8 oeNmvrbe mu 13 hrU tim ieemn kgfetnpamSe .eöenfrft Bie der letGieghnee eehnst Exrenpte uhac uz cchrnpähaesgeF rzu u.gnügVfer

erD rveörneierdF des mgrsuaerAsmu in tdzainWl tah ide voeftinmrai ussleAlngut zeseumngm.tanaerg rUnte endrema rwa ucah dre ieretmierte etas-crosinhLdkrnfPoe D.r rnJüge ahnH t,lbgiteie der zru nnfrgfuEö knomem wr.id

sE theg mu ide cGsehhecti edr cLnt-huniPakoeinrktodd auf edm eibeGt der nueen dndBreä.uslen nI rde dvroisnuernitlel teZi nerwa nireeseekwHbrtadb die npepaouutdrtnezH erd ,äeGrte dnhcaa toben aDatpfrfmk und irEtlietkztä unee ilgöcehtknMe.i Es stneantdne hkncLneFi-aitdnbrak.e

nreDe heccGnhtsei – ssedibenenro ba 4951 – edi eiieestwl honc uethe eshbneet, ridw ueazfigg.te gieHuet ieFrmn – stlie hacu acnh rde denWe 9189 dtgnürege – tim Stiz mi Geteib der ileheemgna DRD sdin easllebnf hn.äwtre

osPsfrroe rD. genJür H,ahn sla hneruaBos im uhmnrclcenibgesek nglhSaöce erego,nb lgtee mti 16 ebtresi nise Abirut ab. sAl ropuneDilemigin für kanedcatehninnLmichs iteteel er nov 6619 bis 9178 ads egtbhceiFa r-ptTorsna udn ceetFhrönirkd ni der Zannlrete esltefPrül ürf ncdknaiLeht tord,PmBnaom-is ervob re na ied tdbumUloni-H eshelcwt.e erD ä-r7Jghie5 awr cnha erd endeW bsi umz eeniRinrtttent tLreei eds egcbatFihsee hAagceikrrnt na der äacwlrtntGhetare-Lshihcdirfniscn laFtutäk rde -HnlUtdumoib.

zur Startseite