Sternberg : Hauptpreis für Erstklässler

Die Klasse 1a der Grundschule Sternberg gewinnt den Hauptpreis beim Schulweg-Gewinnspiel.
Die Klasse 1a der Grundschule Sternberg gewinnt den Hauptpreis beim Schulweg-Gewinnspiel.

Sternberger Grundschüler hatten beim Schulweg-Gewinnspiel mitgemacht

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
29. November 2019, 20:00 Uhr

Die 20 Mädchen und Jungen aus der 1a und ihre Klassenlehrerin Ulrike Sonnabend wussten von nichts, als am Freitag gegen 9 Uhr die Tür aufging. Vertreter der Landesverkehrswacht und der Unfallkasse kamen mit bunten Luftballons und einem Zettel dran zu den Abc-Schützen. Die Erstklässler hatten beim Schulweg-Gewinnspiel, dem Projekt „Die ersten 100 Schulweg-Tage“ mitgemacht und ein Plakat erstellt. Jetzt wurde ihr Plakat als Hauptpreis gezogen. So darf sich die Klasse 1a mit Kindern aus Sternberg und den Gemeinden Mustin und Witzin über einen Zuschuss von 300 Euro für die Klassenkasse freuen. Und die Lütten hatten Ideen fürs Ausgeben. „Für Spielzeug“, sagt Lionel, Niklas plädierte „für ein Eis für die ganze Klasse“ und Clara „für eine Zeitung, wo man drin lesen kann“.

Insgesamt beteiligten sich landesweit rund 20 Grundschulen. „Der kürzeste Schulweg ist nicht immer der sicherste“, so Andrea Leirich, Geschäftsführerin der Landesverkehrswacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen