Warin : In der Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
20. August 2019, 08:02 Uhr

Zu einem Verkehrsunfall mit zum Glück nur Leichtverletzten kam es am Sonntagnachmittag auf der B 192. Eine 21 Jahre alte Autofahrerin aus dem Nordwestkreis war aus Richtung Reinstorf nach Warin unterwegs. Ihr Fahrzeug geriet kurz vor Warin in einer Rechtskurve laut Polizei „wegen möglicherweise unangepasster Geschwindigkeit“ auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem anderen Wagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von jeweils 5000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen