Absperrung sorgt in Sternberg für Verwirrung : Kein Tatort am Polizeirevier

Flatterband vor dem Polizeirevier: Passanten sollen vor abbröckelndem Putz in der Höhe geschützt werden.
Flatterband vor dem Polizeirevier: Passanten sollen vor abbröckelndem Putz in der Höhe geschützt werden.

Bürgersteig am Dienstgebäude abgesperrt, weil Putz abgefallen ist

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
16. August 2019, 12:00 Uhr

Tatort Polizeirevier? Ausgerechnet vor dem Sitz der Polizei in der Pastiner Straße in Sternberg ist ein Teil des Bürgersteigs mit Flatterbändern markiert: „Polizeiabsperrung“ ist darauf zu lesen.

Doch hier gab es kein Verbrechen, erfährt SVZ. Der Grund der Absperrung wird deutlich, wenn man an der Fassade einige Meter nach oben schaut. Da fehlt ein Stück vom Putz am Polizeigebäude. Er war abgebröckelt und auf den Bürgersteig gefallen. Vorsorglich sperrten die Sternberger Polizisten den Bürgersteig ab. Für Montag ist eine Baufirma angekündigt, um den Schaden zu reparieren, sagt Björn Klöckner, stellvertretender Leiter des Polizeireviers in Sternberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen