Potsdam/Neukloster : „Kommune des Jahres“ ist Neukloster

nnn+ Logo
Neuklosters Bürgermeister Frank Meier (M.) nimmt die Auszeichnung von Michael Ermrich (l.), und Manuel Krastel (r.) entgegen.
Neuklosters Bürgermeister Frank Meier (M.) nimmt die Auszeichnung von Michael Ermrich (l.), und Manuel Krastel (r.) entgegen.

4000-Einwohnerstadt erhält hohe Ehrung durch Ostdeutschen Sparkassenverband auf Landesebene

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
21. November 2019, 19:00 Uhr

Die 4000-Einwohnerstadt Neukloster ist die „Kommune des Jahres in Mecklenburg-Vorpommern“. Der Ostdeutsche Sparkassenverband (OSV) vergab gestern in Potsdam den 23. Unternehmer-Preis in den drei Kategori...

eDi nstwEheo0r0ani4-0td eutlNkroes sti ied meKu„onm dse Jsrhae ni o.bpe-“ugnernkmlerMmroVc Der ecthOtdsesu asarnabSvrkeepnds )(SOV bvaegr stergne in sodPatm end 32. PneUeeh-erritnrms in nde deri aeetKgiron en,th“reUnn„me r„“eVnei dnu .emmnK„ou“ ,eotNrlsuek os edi ruJy, zerubeüeg curhd iresenndhkieügwteS frü t,eGsä aebr huca sal eenieglbd Genmedei rüf dei on.herEwni Im ohrC rde Kilheorcskrte dnis edi füfn ntlsteeä ndu utndentsbeeed efnrlsasGet sblrgenkMuce zu wen.rnubed aDs mlKbossenlee,ter rabe hcau ivele ieeerwt srosceithhi uädGebe sntmeembi dsa l.ditaStdb eDi rhisthsoice Adatsttl tis eui,trrreats beteit unnhWneg.o rAeb se tibg ni edr otdtetssarlK hacu 200 nerleeik dun emrteitl ieebrbebretweeG soiwe -nsaHdel dnu enrisugnnisnul.seettDhnteme

zur Startseite