Sternberg : Sturm auf das Rathaus steht bevor

Mitglieder vom Sternberger Carneval Club: Am 2. November beginnt die Saison mit der SuSa-Party.
Mitglieder vom Sternberger Carneval Club: Am 2. November beginnt die Saison mit der SuSa-Party.

Sternberger Karneval Club vor der neuen Saison: Montag beginnt der Kartenvorverkauf

von
11. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Es ist wieder soweit – die närrische Zeit beginnt. Eine begeisterte Rheinländerin beschrieb den Sternberger Carneval Club (SCC) in der Zeitung wie folgt: „Spannend-witzige Büttenreden, fantastische Kostüme. Begeisternde Tänzerinnen von Klein bis Groß. Amüsante, selbst gedichtete und gespielte Lieder. … Mit dieser schon fast professionellen Darbietung hielt der SCC die Gäste im voll besetzten Saal des Hotels Dreiwasser … für über zwei Stunden in seinem Bann.“

Am 2. November beginnt die Saison traditionell mit der SuSa-Party auf dem Marktplatz. Für Speisen, Getränke und gute Musik ist gesorgt. Natürlich werden auch einige Auszüge aus dem Programm zu sehen sein.

Am 11. November startet der SCC dann den Umzug durch die Stadt. Start ist 10 Uhr an der Grundschule im Finkenkamp. Auf dem Marktplatz angekommen, gipfelt das bunte Treiben mit der Erstürmung des Rathauses. Bürgermeister Armin Taubenheim wird zwar versuchen, seine Macht zu behaupten, aber bisher war noch nie ein Stadtoberhaupt der List der Narren gewachsen. Die Spannung steigt, wie es dieses Mal gelingen wird, den Rathausschlüssel zu ergattern.

Am 16. November findet dann die große Abendveranstaltung im Hotel Dreiwasser statt. Mit dem Familienfasching am Nachmittag des 17. November haben dann auch die jüngeren Gäste und all jene eine Chance, das Programm zu sehen, die für den Vorabend keine Karte mehr bekommen konnten. Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 14. Oktober, im Tabak-Treff Janette Strack-Dziekan in der Luckower Straße 10 in Sternberg.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen