Ventschow : Ungeschriebener Graffiti-Kodex: Dieses Kunstwerk wird nicht beschmiert

nnn+ Logo
Der Rostocker Sebastian Volgmann gestaltete vor fünf Jahren die Trafostation in Ventschow.
Der Rostocker Sebastian Volgmann gestaltete vor fünf Jahren die Trafostation in Ventschow.

Trafostation der Wemag nach wie vor „clean“

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
23. Oktober 2019, 05:00 Uhr

In der Graffiti-Szene gilt ein ungeschriebenes Gesetz, einen Ehrenkodex: Eine bereits gestaltete Fassade wird nicht mit Bemalungen jeglicher Art übersprüht. Und so ist denn auch diese seit fünf Jahren ex...

nI der tizriSnfaefGe- igtl ine uinehbssencgree esG,etz neein henoe:xdEkr eEin bseetir eetlstetag ssaFead wrdi cinht itm nlemgneauB hjrecleig Atr s.pthrrübüe Udn so tis endn cauh ieesd iest nffü naerJh idtnreixesee sraffKuntt-iiG na rde enocrstwVhe atafstinoroT esd aongeeilrn rsergneEigrsreeov amegW anch iew rov “lnec.a„ üuhesgrtfA eznteiesri vom eocRorkts teisSbnaa V,nagomnl edr eznswihnci esgnsamti wite über 100 eBwaekur esd sNbeettirezerb tim bGfheSrirplürtd-iinaf külceinrhsst tg.eletaste eEins erd nenhssöct tifeendb hsci aiebd ni Vcse.tnhow iDe Pnrnoese araufd dsni dre tisaenFa ntnpugrnes,e eid heTenm panses zum tOr: ngA,rle Se.e dUn auf dre ceesüiktR getleit ein dersurfWni ürbe eine C-atamo.Tteprsruut

zrteniainF erduw dsa nGaze zu inleechg neelTi ovn edr eenimsinheihc mriaF SMO und mde etmnnrhaukeksenemlonoeuTitnim mecaoW,m iener achfotierrTm edr .gmaWe

zur Startseite