Bauarbeiten in Schwerin : Fußgänger bekommen eine Behelfsbrücke in der Wallstraße

von 15. September 2021, 11:40 Uhr

nnn+ Logo
Seit Ende Juni ist die Brücke in der Wallstraße gesperrt. Neben die Baustelle kommt bald die Behelfsbrücke für Fußgänger.
Seit Ende Juni ist die Brücke in der Wallstraße gesperrt. Neben die Baustelle kommt bald die Behelfsbrücke für Fußgänger.

Durch die Bauarbeiten müssen Fußgänger noch einen großen Umweg machen, um von einem Ende der Wallstraße zum anderen zu gelangen. Doch das soll sich noch in diesem Herbst ändern.

Schwerin | Für Schwerin ist es eine zentrale Baustelle: An der Eisenbahnbrücke in der Wallstraße laufen die Arbeiten auf Hochtouren. Alles liegt im Zeitplan, bestätigt Projektleiter Jörg Herrmann bei einer Besichtigung. „Das muss es auch, denn die Zeitfenster für die verschiedenen Arbeiten sind eng getaktet.“ Eine wichtige Etappe kommt nun im Oktober auf Arbeite...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite