Schwerin : Betrunkene Frau dreht völlig durch

nnn+ Logo
23-57447109.JPG

Sie war sich selbst wohl nicht mehr mächtig und verlor völlig die Kontrolle: in der Stiftstraße drehte eine stark alkoholisierte Frau am Dienstag durch.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Februar 2020, 12:34 Uhr

Mit gemessenen 2,4 Promille musste sie von den Polizeibeamten mit in den Gewahrsam genommen werden. Der Grund: die 54-Jährige warf gegen 11.30 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung. „Nach vorne heraus, nach h...

tMi emegnsnsee 4,2 lmioelrP seutms sei von dne ileitzPebnmaeo tmi in ned ahsmwraeG emnnmego ew.erdn reD u:dnrG eid äir-g5eh4J arfw engeg 310.1 Uhr snäeeGdgnte aus rrihe hW.ognun hc„Na neovr s,uerha ncah ihnetn ruhaes ndu achu afu dne lFru dse airuimfheh.nalMsees rhcNnbaa tteanh sun “i,ltrraame atgs iherpeslreicozP tSfneef lS.owa Wamru edi Faur so lgfipuastpe awr, sti cthni ka.enntb

Der f,ägebntLsereeh der ichs achu ni edr ounhWgn bdanfe, lsol wate frü neei lheba nSedtu aeßarbluh rde uhWognn senwgee sien und fdna sda haCso ebi iesern kRhk.ecrü mU die raFu orv deenanr dnu hsic lbsets zu tznheücs, teumss ies ni eid eslnüzhuecguAeslt.rn nI„ emisde dtZauns mu diese et:iZ ad raw cnoh rhem zu ceeü.thnbfr haDlseb nbhae irw uns edn tilhrihreccen shssuBelc rbost,eg ide maDe mi whmarsGae uz le“,ssna so loaw.S

zur Startseite