Schwerin : Betrunkene Frau dreht völlig durch

nnn+ Logo
23-57447109.JPG

Sie war sich selbst wohl nicht mehr mächtig und verlor völlig die Kontrolle: in der Stiftstraße drehte eine stark alkoholisierte Frau am Dienstag durch.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Februar 2020, 12:34 Uhr

Mit gemessenen 2,4 Promille musste sie von den Polizeibeamten mit in den Gewahrsam genommen werden. Der Grund: die 54-Jährige warf gegen 11.30 Uhr Gegenstände aus ihrer Wohnung. „Nach vorne heraus, nach h...

itM neseesmnge 2,4 mlorlieP sutsem sie nvo edn ietPbzelanomei imt in den hrmaGeswa emmngoen nwe.red eDr Gru:dn ied -he5gri4Jä arfw gnege 0.113 hUr tsgnGädenee uas herri .ngWhnou a„hcN rnvoe hasr,ue hnca einthn sheura dnu hacu afu den rlFu sed emaisMhaer.ihnuslfe nbhacraN etntah sun aimtrl“ea,r tasg horsizipPleerce Sefnfet wloS.a rWaum eid Fuar os fgsetilppau wa,r sit hitcn tnbkane.

Der eseL,närethbfeg edr cish cuah ni red gWuhonn bf,dnae lsol wtae üfr inee abelh Stenud ßbuarhale rde onnughW egswene nsie dun dfan dsa hsaoC eib eiresn .cühekrRk mU ied aFur ovr edeanrn ndu shic elssbt uz tnh,zsüec uetsms ise in dei lAcnuusgrehesen.lzüt I„n eisedm Ztundsa mu idsee e:iZt ad wra nhoc emrh uz ürenetf.bhc aslhDeb nehba wir sun den ctrihehrcneil esuhlsscB rge,ostb dei mDea im mwaGhasre zu sas“,lne os lSw.ao

zur Startseite