Mäharbeiten an der Autobahn : Bundesautobahn-Gesellschaft schweigt zum Kahlschlag an der A14

von 26. April 2021, 20:01 Uhr

nnn+ Logo
Die Kritik an den Abholzungen entlang der Autobahn 14 wird nicht weniger. Nun stehen die Rodungen und der Zaun auf den Verkehrsinseln Schwerin Ost im Fokus. Doch die Verantwortlichen der Autobahn GmbH des Bundes schweigen weiter.
Die Kritik an den Abholzungen entlang der Autobahn 14 wird nicht weniger. Nun stehen die Rodungen und der Zaun auf den Verkehrsinseln Schwerin Ost im Fokus. Doch die Verantwortlichen der Autobahn GmbH des Bundes schweigen weiter.

Die Abholzungen gehen weiter: Jetzt wurden die Verkehrsinseln bei Schwerin Ost gerodet. Auch dafür gibt es Kritik.

Schweriner Umland | Die Mäharbeiten entlang der Autobahn 14 sind bereits seit einigen Wochen abgeschlossen, doch der Unmut über den Kahlschlag ist weiterhin groß. Denn die Bundesautobahn-Gesellschaft, die seit dem 1. Januar 2021 für die Planung, Pflege und Instandsetzung der Autobahnen im Land zuständig ist, hüllt sich weiter in Schweigen. Derweil fehlt den Bürgern im Sc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite