Schwerin : Die Puppen tanzen wieder im Freilichtmuseum

nnn+ Logo
Begeistert nicht nur Kinder: Puppenspielerin Margrit Wischnewski

Start am Sonntag mit „Die Ferkelchen und der Wolf“

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
23. Juli 2020, 17:35 Uhr

Vorhang auf für Kasperle und seine Freunde. Puppenspielerin Margrit Wischnewski ist wieder in Aktion und erfreut im Freilichtmuseum Mueß mit ihrem Figurentheater Klein und Groß. Auch am Sonntag, 26. Juli...

ohnVrag fau rfü eparsleK und neise .eeunrFd nrPnpleiepiepus ratriMg seichskWniw tis dwreei in tkinAo nud rrefteu im simhcluiutmFeer ßuMe tmi rihem uereageithntrF iKnel dnu Gß.or uAch am nS,gtnoa 26. ,uJil rwdi iMgrrat Wihesiwkcns otrd nfaertnuefz i.esn Um 16 Uhr shett asd tückS eDi„ Felkchnree udn red ol“Wf fua mde omr.rmgPa eneKmdmo hceWo hget es ma nsDigaet tmi ned eBrmer„ umnniSttkadet“as i,wetre am iottwchM otlgf re„D ftalWute ovn esaH udn legI,“ am srneoDatgn „Dre Wlfo nud die neesib ngeunj eenGl“ißi dun am ntSogna rD„e ttlgeeisfee etKra .“ Bnenegin rwdnee idees eüuVfohnnrrg jeeiwls mu 34.10 U.hr

zur Startseite