Schwerin : Umstrittene Dwang-Brücke eröffnet

von 23. September 2021, 17:57 Uhr

nnn+ Logo
Die ersten Radler auf der neuen Brücke: Manuela Schwesig und Rico Badenschier sind begeisterte Radfahrer und sehr zufrieden mit dem gelungenen Brückenschlag über den Ostorfer See.
Die ersten Radler auf der neuen Brücke: Manuela Schwesig und Rico Badenschier sind begeisterte Radfahrer und sehr zufrieden mit dem gelungenen Brückenschlag über den Ostorfer See.

Die Radweg-Verbindung zwischen den Halbinseln Dwang und Krösnitz ist fertig. Viele Schweriner freuen sich über das attraktive Bauwerk.

Schwerin | Sie ist die schönste Brücke von Schwerin, sie ist die am längsten geplante, aber auch die umstrittenste, die es sogar ins Schwarzbuch der Steuerzahler schaffte. Auf jeden Fall aber ist sie die neuste: Am Donnerstag wurde die Verbindung zwischen der Krösnitz und dem Dwang eingeweiht. „Dies ist eine reife Ingenieursleistung. Der Brückenkörper ist ele...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite