Schwerin : Feuerwehr löscht Brand am Motorblock

nnn+ Logo
Die Feuerwehr ist auf dem Weg zum Einsatzort in Schwerin

Ein 27-Jähriger aus Plau am See, der am Sonntag gegen 19 Uhr auf der Crivitzer Chaussee unterwegs war, hatte Rauch an der Motorhaube seines Autos gesehen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-13214194_23-66107979_1416392498.JPG von
19. Juli 2020, 20:53 Uhr

Schreck in der Abendstunde: Weil er Rauch an der Motorhaube seines Autos sah, steuerte ein 27-Jähriger aus Plau am See, der am Sonntag gegen 19 Uhr auf der Crivitzer Chaussee in Schwerin unterwegs war, ku...

eSkrhcc ni dre eneutdsndbA: ieWl re aRchu an erd oeMohurtba snsiee tosAu ,ahs teertseu ine 7erJhi-g2rä sau Plau ma eSe, erd am nSotagn eegng 91 hUr ufa der viCzerirt hCeesasu ni iSwrehcn senterwgu raw, ernudrzhak nenei klarPpazt ni erd theeBtßrnreSnhSraena--wdrc .an otrD leretaiamr re die Feerwrhue, dei ide eamFnml ma lcokbotoMr hslceln t.cseöhl iDe izloieP hget cnha etrsen nrEekssnnntie ovn inmee tsechchnnei keDfet asu und febifzret den anhdcSe fau rudn 0010 uEr.o

zur Startseite