Luftbilder und Karten : Geoportal bietet einen anderen Blick auf Schwerin

von 26. Juli 2021, 15:56 Uhr

nnn+ Logo
Der Q1-Tower (links) und das Q2-Wohngebäude sind bei Google Maps noch nicht zu finden. Das Geoportal der Stadt hingegen zeigt die Neubauten.
Der Q1-Tower (links) und das Q2-Wohngebäude sind bei Google Maps noch nicht zu finden. Das Geoportal der Stadt hingegen zeigt die Neubauten.

Mit dem eigenen Kartendienst der Landeshauptstadt lassen sich Informationen wie Standorte von Parkscheinautomaten oder Flurstücke abrufen.

Schwerin | Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Und eine Karte manchmal noch viel mehr. Der erste Klick geht schnell zu den Standardanbietern wie Google oder Bing. Doch dort sind gerade Luftaufnahmen oft veraltet. Die Stadt hat dafür eine Alternative. Gemeinsam mit dem Landkreis Ludwigslust-Parchim betreibt die Landeshauptstadt ein Geoportal mit aktuellen Luftb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite