Alte Fokkerhallen in Schwerin : Streit um Ferienwohnungen am Schweriner See

von 21. Januar 2021, 12:31 Uhr

nnn+ Logo
Direkt am Ufer des Schweriner Sees sollen zehn Ferienhäuser entstehen.
Direkt am Ufer des Schweriner Sees sollen zehn Ferienhäuser entstehen.

Weil der Investor die Zahl der Ferienwohnungen im Areal der Fokkerwerke am Schweriner See erhöhen will, gibt es Streit.

Schwerin | Das Thema klingt einfach. Dennoch sorgte es im Bauausschuss für Verstimmung und wurde zurückgestellt, weil noch Prüfungsbedarf bestehe. Es geht um die geplante Bebauung des Areals am Schweriner See zwischen Hangar 19 und dem alten Klärwerksgelände. Die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite