Schwerin : Minikarussell an Stelle der Kunstkissen

nnn+ Logo
Die „Kissen“ waren stets umstritten. Inzwischen haben die Kunstwerke einen neuen Platz in Wittenförden gefunden.

Am Montag beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Dreescher Marktes.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11368170_23-66108344_1416393117.JPG von
28. Juli 2020, 17:12 Uhr

Jetzt geht es los: Am Montag beginnen die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Dreescher Marktes. Mehr als zehn Jahre lang bestimmte Kunst in Form von drei überdimensionalen Kissen aus Kunststoff das Erschein...

ttzJe etgh se osl: mA nagtMo nnneebgi edi aubaitnBere rzu agUnsmgtetlu sed erheDcsre sra.keMt heMr sal enhz eahJr lnag stemtimbe usKtn in oFmr onv drie niiredsbnmleüaeon inesKs asu uKtfstnsof asd nengbhdiirlcsuEs des .Pszalet Dei iKssen rsratlneieopi onv ngnfaA an. hIr ubabA ednE 8102 eorsgt ibe einlev rnhSiewecrn rfü feauAtmn – dnu fHonfngu, red zlatP önenk unn ien rtO zum lierVeenw dne.ewr dUn die olls hsic unn fen.lrleü

Mher Gnür ndu btenoAeg rfü alle Asepnuegrrlpt sheen ide mov enebegtiErib SDS, dme irstOaertb seoiw mde -dtBienrnehe dun ienoaetrrnieSb gecentdeishem elnäP für edn sDhcreree trMak v.or nI kZntfuu lnleso Betee ndu uBäem ewosi keBä,n dei uhca end neiBsündsefr onv retäeln nud cntih os nmebilo rsennoeP cetrhge wrden,e eenni tfnateuhAl grit.erenana ewZi lSkeientpup – nei Tmnlraipo dun ien esillnMiruksa – aelnd eid ngneüerJ ni.e Ab eMtti retempebS lelsno cshi ide ewercniShr fua dme eun netteatlges azPlt fenreeru enknö.n

heMr zum Tham:e

zur Startseite