Schwerin : Ministerium bremst Digital-Initiative der Siemensschule

von 27. Oktober 2021, 17:11 Uhr

nnn+ Logo
Ein Vorstoß der Werner-von-Siemens-Schule in Lankow hat Konsequenzen. Dabei sollte ein kritischer Brief an die Schweriner Stadtvertreter zur Diskussion anregen.
Ein Vorstoß der Werner-von-Siemens-Schule in Lankow hat Konsequenzen. Dabei sollte ein kritischer Brief an die Schweriner Stadtvertreter zur Diskussion anregen.

Eigentlich wollten die Verfasser eines Briefes nur andere von ihrer digitalen Lösung überzeugen. Doch ein kritischer Brief an die Schweriner Stadtvertreter hat nun Konsequenzen.

Schwerin | Dieser Vorstoß ging offenbar zu weit. Weil die Werner-von-Siemens-Schule in Lankow einen kritischen Brief an die Stadtvertreter verschickte, gab es jetzt ein ernstes Gespräch mit Vertretern von Stadt, Schulamt und Bildungsministerium. Von Drohungen ist die Rede, von rechtlichen Konsequenzen für die Schulleitung, von diktierten „Richtigstellungen“. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite