Markttreiben in Schwerin : Neue und altbekannte Händler auf dem Schlachtermarkt

von 04. August 2021, 13:11 Uhr

nnn+ Logo
Saisonales Obst, Gemüse und Blumen bietet Carlo seit Mittwoch auf dem Schlachtermarkt an.
Saisonales Obst, Gemüse und Blumen bietet Carlo seit Mittwoch auf dem Schlachtermarkt an.

Nach fast drei Jahren Pause zog wieder Markttreiben auf den Platz in Schwerin – mit alten und neuen Gesichtern.

Schwerin | Rittersporn, Hortensien und Sonnenblumen. Pflaumen aus dem Havelland, Heidelbeeren aus Belitz und Tomaten aus Ziegendorf. Mit dem ersten Markttag auf dem Schlachtermarkt nach langer Pause steht auch ein Potsdamer Händler, der von allen nur Carlo genannt werden will, das erste Mal in Schwerin. „Ich bin seit drei Wochen in der Region unterwegs und ein F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite