Corona in Schwerin : Pflegedienst zu fast 100 Prozent durchgeimpft, Patienten dankbar

von 25. November 2021, 14:38 Uhr

nnn+ Logo
Was vor der dritten Impfung alles zu beachten ist, erklären Schwester Katharina (l.) und Pflegedienst-Inhaberin Anja Rahe ihrer Klientin Christa Tönnjes.
Was vor der dritten Impfung alles zu beachten ist, erklären Schwester Katharina (l.) und Pflegedienst-Inhaberin Anja Rahe ihrer Klientin Christa Tönnjes.

Der Pflegedienst von Anja Rahe organisiert für Heimbewohner Impftermine im Haus. Auch für die dritte Impfung wurden Termine organisiert.

Schwerin | „Das ist ganz prima, was Schwester Anja und ihr Team leisten. Sie haben uns jetzt auch für die dritte Impfung Termine hier im Haus organisiert“, berichtet Renate Müllerskowski. Die 76-Jährige lebt im Wohnpark Zippendorf und wird von Anja Rahes Pflegedienst Humane Hauskrankenpflege betreut. „Das mobile Impfteam kommt hierher. Das ist super. So müssen w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite