Volleyball Playoff : SSC-Volleyballerinnen verpassen zweiten Sieg gegen Stuttgart

von 31. März 2021, 22:06 Uhr

nnn+ Logo
Stuttgarts Hauptangreifern Krystal Rivers (hinten) bekam der SSC - hier Lina Alsmeier (Nr. 8) und Lauren Barfield (Nr. 12) - diesmal nicht wirklich in den Griff.
Stuttgarts Hauptangreifern Krystal Rivers (hinten) bekam der SSC - hier Lina Alsmeier (Nr. 8) und Lauren Barfield (Nr. 12) - diesmal nicht wirklich in den Griff.

SSC-Volleyballerinnen müssen nach 0:3-Niederlage im zweiten Playoff-Halbfinalduell in Stuttgart ins Entscheidungsspiel

Stuttgart/Schwerin | Mit dem schnellen Durchmarsch ins Playoff-Finale der Bundesliga hat es für die Volleyballerinnen des SSC leider nicht geklappt. Im zweiten Halbfinal-Duell unterlag die Mannschaft von Trainer Felix Koslowski am späten Mittwochabend beim MTV Stuttgart mit 0:3 (-20, -26, -21). Damit steht es nach Siegen nun 1:1, nachdem der SSC bekanntlich das Auftaktdue...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite