Schwerin : Marienplatz-Schlägerei kostet Boxtalent wohl Olympia-Teilnahme

nnn+ Logo
Eine blutverschmierte Mullbinde liegt nach einem Boxkampf in der Ecke.

Eine blutverschmierte Mullbinde liegt nach einem Boxkampf in der Ecke.

Talent Abdulrahman Abu-Lubdeh verpasst durch Verletzung wohl Olympia.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
25. Februar 2020, 20:00 Uhr

Da hat sich jemand wohl seine Karriere verdorben oder verderben lassen. Einer der Beteiligten an der Schlägerei auf dem Marienplatz, über die SVZ vor zwei Wochen berichtete, war ein talentierter Halbschwe...

Da tha schi janmde hlow eenis reKirear rdbnroeve doer errdevebn snelas. ieErn rde tineieBtelg an red celiäSrghe fua dme a,nirpzaeMtl reüb die VSZ vor zwei noeWch t,ecbteerhi war ien eitneraerltt eehglH-wxes.bcwtoaisrBhrc Dre in Bonn rebegnoe hbuAnlmadra -beuLbAuhd äktmfp üfr erHhta CBS in enlBri und astrett frü ide deusetch ataNc.amhsltfaoninn

npUsürhrligc ollets re onch ufa ned mypgZ-Oulai ifu.nsranpeg Dsa tseht chna erd hieceägrSl auf edm hercnrwSie zparalnteMi nun hmer lsa ni F,erag lewi er ttjze nuotmäkQkiflpaiafise üfr sda ylmshceopi uTrnrei spesevanr öetnnk.

 

In erd Auiedgresnenasunzt tim nieme 52 eJarh ntael ySerr und iwez treeiwne rn,Meänn eid l,tenehcfüt tah scih der Brexo an red dHan .vlzreett Wumra es zu erd netfehig chgSeeälri m,ka rekleärt erd optrlSer engebegür red oPeiizl timda, ssda er onv edr upeGpr der rnäenM enweg nisree snTniiakjaegrc mti uDstdb-Smnyohclela hn„aetc“mag ndu raemfchh idlbgiete wndore is,e sgat edr sseerprsPrhece der hicrnSerwe ieloiPz Snfeetf S.owla Wei ngaeu chis red utFspfmaak enetckwlti heab, esi cohn uz lnmert.ite nHelef elnlso abdei ucah die aofaemiVeu-hdnn mov lizntaM.pera rabuhnAmdla du-bLheubA wra ürf riintnn-sprragiSga zu tasG ni cnhwSre.i

zur Startseite