Schloss in Bülow : Letzte Pinselstriche an der Fassade

nnn_plus
Fast so wie vor 200 Jahren: Das Bülower Schloss hat wieder sein Wappen, die Balustrade über dem Portal und die Sterne auf den vier Türme .
1 von 3
Fast so wie vor 200 Jahren: Das Bülower Schloss hat wieder sein Wappen, die Balustrade über dem Portal und die Sterne auf den vier Türmen.

Heute fällt das Gerüst an der Schlossfassade, Familie Herzer kann aber erst 2020 einziehen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

von
06. Dezember 2018, 12:00 Uhr

Manchmal verlässt Lieselotte Recker ihr Haus nur, um mal kurz nach dem Schloss zu sehen. Sie muss dafür drei Schritte vor die Tür treten und nach Süden blicken. „Schön ist es geworden“, sagt sie. „Wirklic...

ahlmnaMc retävssl teloiesLet crkeeR rhi asuH run, mu lam zrku ncha emd coshsSl uz ehen.s eSi ussm radfü redi ethcrtSi rov eid rüT teernt und canh ündSe cnieblk. nöhS„c its es or“e,gewnd astg s.ie klcWii„rh sö.nch saW bneha iwr ürf ein ülk,Gc sdsa cish tejtz os eutg ahanrNcb urdma mrenm“k.ü iDe r,ncbNaah sad dins iTll aenrlxeAd zreerH dun nesie rauF nVera.e

oVr nfüf rnaJeh henab eis sad suhtGaus ma enEd edr ssolrßchtesSa gftk.eau t„asF uz “päts, asgt re.Hzre saD„ sHau war ni meein mhräebleinrc Zdta.snu “ nIzcenishw aht sad okebrac uäGeebd eni eunes hcD,a eneu Bföeanpkkle mi eaFhkcrw, eeun seerntF dun eits wohttiMc uach niee unee sea.dFsa lngSbfee hucttele sei mi inlSt.nenhoc

teeHu dewren liTl rreeHz ndu eisen titraeeMbri dei setGüre baunea.b edGaer hcno tcrehzeiitg vro emd t.rhcrneueinWbi In den knemdnmeo Mnaneot zenieh edi Babtureeiar nis rnneeI eds afst 030 aerJh etlan uäeGsd.be ierH rtwtae rde gßteör eBgr an bAr.ite eiD eröLhc ni ned dkcZnmermeie ntenu üenmss escsnos,hegl nelshacsHusüas frü otSm,r aWesrs und izegHnu egtvelr ee.nwdr Im nnedoelG alaS wdri red utckrSeatu ied tmralsropiMae an dne dennäW .neraetursire

 

llTi ,rHezre red tlcigiehen als ardwntLi im hnreaecbanbt nBrina tlbe dun ater,ebti fti,hl wo re nnak udn iew es senei etZi .stlzsäu n„aM smsu cnosh ien ihbessnc erkcvtür nise ürf so ien k“t,reoPj tasg .er br„eA ennw nam narda tekdn, ewi es ptrsäe hire auehness etknön dnu iwe hsre hsic ide relBoüw rüeb das nuee chSlsso u,renef thge man serh toivtmeri an die chea“.S nSei armTu tis s,e in ewzi nhJear eirh in ide uenetr atEeg ieuienznze.h Oneb dsni Gmiärztseme get,anlp dre ndoGeel aalS nnka uahc nvo anender usa dem rfoD frü einreF ugztnte .eewnrd

hSnco ezjtt olls sad solhScs fknutepTrf im ofDr iens. oS dlnae zseHrer ntreum grneoß thhsineamaucWb vor edm laPtro am 23. ebrmDeze ied oelürwB umz iüeltheninrwGkn .ein eoleLesitt eRekrc kmtom hac.u eDi e-ä8hJg1ir tkenn dsa uHas ncho usa ned 04er eaJhr,n rwa lsa Kdni fot ehir zmu iSplnee tim red tTerhoc esd aswleer.trV en„nW chi eheut crdhu edn kuGpsrat eparzs,ie nbi hic ncehifa urn lchc“üilg,k gtas se.i Das euen hoSscsl abeh asd Dorf aus eismne racfhrcnssöloDneh kwgtc.ee

zur Startseite