Schwerin : Das Kinderzentrum baut aus

nnn+ Logo
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.

Das halbrunde Zwischengebäude bietet Platz für einen Kinderarzt, die Frühförderung und weitere neue Projekte

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
22. Mai 2019, 05:00 Uhr

Es ist selten ruhig auf dem Gelände an der Wismarschen Straße. Aus der Kindertagesstätte „Alles im Lot“ dringt Lachen, kleine und große Patienten gehen im Kinderzentrum ein und aus, flitzen über die Flure...

Es sti nleets uhgri auf dem Gdäelen na edr nicesWrhasm ßeStra. uAs der agstäteKesdettrin s„Aell im o“Lt drting cL,nhae neilke dnu egoßr tineePnta ehegn mi Keneuzrnirmtd ine ndu s,au ftleizn ebrü eid .Felur dUn nun hröt rde creBeush hulzizcsät ien rmä,eHnm hrBoen ndu äeSg.n Es dwir abg.uet

ireseenW:tle Nesue hJra, esune diueKmrznrten

lA„s sda ntreeinmzudrK rov irde Jnraeh gheigtnem wudr,e taeulte ied oaegb:rV ssgcenhleose iewBaues rzu ren,etaeis“Sßt trekräl rKaisnit memnTn,imra chräGesrfehtsfü dse neKtzr.rudsmien Dbelah„s alenss iwr unn end bicZuahwsne ir,eercthn rde asd drmnteuzrnKie tim ruesnre Kait “bdv.neteri Datmi eid mggeuginenhaBu tchin csthe,lir muetss rde chtspnitSae ibs zum .13 äzMr oe.efrgnl „Und dsa hat huac pgka“ptel, zrähtle ide seüiähthfGnrfsrce tichn enho ltoSz bime duannRgg rübe ide sBtel.alue

Deri eatnEg afsutsm dsa eeun lbnrdueha edbuGäe imt ned elenvi ,nernstFe sda ,31 ionenillM ruoE skteo.t dnU sewti vliee rPalnaelel uz nde achrNban u.fa ir„W ertbeina ebsiert umz reittdn lMa iedewr tim esnmreu hrkeiActtne dnu leatBurie nzuesm,ma ahbne nus diwere rfü die emsvais ulesoaewzbiH etidneechns udn urente edi rnafueimB b,rtueaagtf eid hcua ibester das mrenidKztuern ndu ied iatK reettihrc en,a“hb os mmnnamTie.r ru„N die sFabenaasfder rdwi schltihc i.ew“ß

mA .81 burFrae edrwu tmi dne terebinA onnng,bee ziew antoMe rtespä iesetbr iRchttfes tfiree.eg tMeonamn drwene eLieutnng erlvt,ge erd uinZesbawch mekotbm neeni rlhahstuF ndu inee ttneeiol.eteirenhBtd Im„ oermSm nlsloe ide äRemu dnna gbznoee den,w“re agts sitaKrin niTenm.mmra 21 dwenre es amnseistg, ehon aiSträ-n ndu rustuaf.mwHhastrcsäie mI ntsere Oegrhsseobsc esdetli hcis ein rnrdaeziKt ,na eid ietwze egatE sit ürf eid rürgfdnurheFö .etesrerivr etnUn„ eanbh rwi zarw cohn muäRe efir, abre das nnak chsi lelhncs dnä.ern Wir aehnb nergoß adreBf mi Hsau und euen edeIn prslndue nur so sau imr sr,au“ tasg ied itnLiere eds nmrKdzestneiru nud ta.lhc

Enise erdies e:Pojtrke aDs gi“gWut2innaBnris,n-d„i-r eni eossonestkl togbneA für raenldeiihzeneel rlentE ndu dK.iren Die fartlevuttgnAsnkauat mti lealn etnrweie mraoeonnifItn tdeifn ma seagtD,nonr 72. ,aMi um 93.0 Uhr im eneKzrnidrmut .tatts

 

zur Startseite