Schwerin : Das Kinderzentrum baut aus

nnn+ Logo
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.
Ein Blick auf den Bauplan verrät, alles läuft nach Plan. Kristina Timmermann, Geschäftsführerin des Kinderzentrums, und Bauarbeiter Robert Lanfersiek begutachten den Fortschritt.

Das halbrunde Zwischengebäude bietet Platz für einen Kinderarzt, die Frühförderung und weitere neue Projekte

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
22. Mai 2019, 05:00 Uhr

Es ist selten ruhig auf dem Gelände an der Wismarschen Straße. Aus der Kindertagesstätte „Alles im Lot“ dringt Lachen, kleine und große Patienten gehen im Kinderzentrum ein und aus, flitzen über die Flure...

sE sit netlse rhuig auf edm elnäGed an edr cWshismeran Sreß.ta Asu der edrnästigettteKsa selAl„ mi o“tL ringtd n,aehcL enikle ndu roßge Penteiant engeh im erzdnunmtiKre eni nud su,a tfnleiz übre ide l.erFu Und nnu röth erd Bcesrueh hzliäsztuc ine äHrm,enm ohBner dnu nä.egS sE ridw teg.abu

es:eiWrteenl sNuee ar,Jh eusne Kirndezernmtu

sl„A sda uerenmitdnKrz orv reid aernhJ gmgeinthe eu,drw ateulet edi aVrbgoe: gsceeesosnlh aiwsBuee uzr Sse,nßr“iaette rlkeärt aintiKsr nremim,aTnm ürrhcsfstehGäfe des su.rnrzenedtimK eshlabD„ sselan wir nun den becnuwihasZ crt,nihere der sad eKrmutdeinnrz itm ruersne aKit itreev“bdn. Daimt die enngueuhggaiBm itnch elsih,rct mtuess erd tsietcSnaph isb zmu 3.1 Mäzr ee.fglrno d„nU sad tah acuh agtl,p“kep rthleäz eid esetGfirrfnhäshüc cihnt heon ltSoz eimb nRgdganu übre ide eustBl.lea

reDi ntgaeE utmsfsa ads euen rhebdanlu eäbeGdu tmi nde eenlvi Ft,nersen das ,31 illMnenoi oruE ts.tkeo Und wiest eivle rePanlelal uz dne bhnaacrN fu.a Wr„i nbtearie tbirees umz ntitrde Mla ieedwr itm eunemrs ithkeercAtn dnu tilaBeuer nsmeuazm, bnhea uns dwriee frü edi vessaim ewzliaHueobs esecdniehtn dnu urtnee edi Bfmuinrea b,etaagturf ide hacu beriets asd ednimrnKuzert dun eid itKa ehttreirc ,“haneb os miT.earnnmm ru„N dei Fdraebanseasf diwr htcilshc ie.ßw“

mA 1.8 uarrbeF uderw mti dne nbtAreei nnbg,eneo weiz eoaMtn rsetäp retsbei hsifettRc rteie.feg Mteoannm erndwe nLnuteieg vtglere, dre uibwaschenZ bmometk enine tauFhhrsl ndu niee eent.hteedinttioBrle mI„ mroemS losenl ide Räeum annd enzgobe ,“werend gast sarnitKi eTmrmn.niam 12 edrwen es estniam,gs eohn airStnä- ndu mcrw.atäHsitsshrufaeu mI rteesn sescrghbOeos detleis shic ein rtKierzand a,n ied eiezwt aEgte sit ürf die röfrFruügdhen veetr.riser nn„etU abhen riw azrw onhc äumeR ,ifre erab asd ankn hics llhcsen dnäern. rWi haneb genorß deBraf mi aHsu nud nuee deIne rulnpdse nur so uas imr au“rs, tsga ide niLeeitr des useKndzrrenimt dnu la.tch

Esien seried ekPjt:reo aDs i„ngrug-,it2n-diBsnai“Wnr ein eslstnksooe oegAnbt für endeniehlilreaez tEnler ndu .edrnKi iDe rtektnluuagatAtfnsav tmi leanl eriewnet tmrofnnniaoIe nidfte am aoDsetrn,gn .27 M,ai mu .390 Urh im umednntzeKrir tsa.tt

 

zur Startseite