Schwerin : Nach Messerattacke: Tatverdächtige weiter auf der Flucht

nnn+ Logo
Lino Mirgeler_dpa.jpg

Die Polizei sucht nach drei Männern. Sie sollen bei einem Streit in der Innenstadt am Sonnabend zwei Personen durch Stiche verletzt haben.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
19. Oktober 2019, 15:20 Uhr

Bei einer Attacke in der Schweriner Altstadt haben zwei Männer am Wochenende Stichverletzungen erlitten. Drei Tatverdächtige seien nach dem Vorfall am frühen Samstagmorgen geflüchtet, teilte ein Polizeisp...

eBi enier caktetA ni dre rcSehwrien sdtAttla nehba eizw rneäMn ma eceWennhdo lcueeihvtrengnzSt ei.tretnl iDer httväTrcegiead eensi hanc dem frlVoal am efrhün rasgSngmotema teg,fehlcüt iettel nie ozerrehspeciPli imt. cAhu am nbSneanagdot nware cohn enkei grtäTdinvceaeht faetg,ss iew ien zrlerPicohepies ma naoStng ni otskoRc ä.rrkteel

erneltie:Wes rteitS alkiesrt:e eZiw äMrnne edleneir eesrtsehsiMc

Das Toir ethat dei 13 und 45 Jhera tenla ennärM ned anengAb ezuoglf in edr hatcN umz asatgmS arnffi,negge las dseei enha eeins isonK in der nwhreScrei stdtltAa in einem aTxi asß.ne Nahc seetrn sErkninnetnes inese red gh3e1ä-iJr dun edr rähJ-4e5gi zourv ni eniem olkLa itm dne eäterspn infergnAer in tretiS graet.ne eiD dughnFan ncah end erriefgAnn ies totzr deeiariltlret bgceeBneshrinu nov gZeenu - awte sed hTfasarexri - scznuäht enoh gofrlE giln.ebeeb

eDi Arrigenfe lsleon dei neaürtixT iölhpzctl fesageuirsn udn tcuezogesnh hnea,b bvore ies mti nde tawfeTnaf ce.nehtlütf Dei freOp ehnatt latu Pliezio eeihctl cwdStehnniu dnu keonntn dei iKlink ncha zukrre nzdemehcisiri gsVorgenru irweed svlernsae.

 

zur Startseite