Schwerin : Sieben-Tage-Inzidenz bleibt unter 50

von 15. Mai 2021, 17:06 Uhr

nnn+ Logo
/Illustration
/Illustration

Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt bleibt deutlich unter der 50er-Marke.

Schwerin | In Schwerin wurden am Sonnabend neun neue Corona-Infektionen gemeldet. Diese betreffen Kontaktpersonen, die bereits in Quarantäne sind. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Landeshauptstadt bleibt auf gleichem Niveau bei 30,3. Im Krankenhaus werden derzeit elf Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, behandelt. Es gibt keine weiteren Todesfä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite