Schwerin : Streit um neue Eintrittspreise für die Schwimmhalle

nnn+ Logo
Immer gut besucht: die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch.
Immer gut besucht: die Schwimmhalle auf dem Großen Dreesch.

Der Sportausschuss stellt die Diskussion über eine geplante Gebührenerhöhung zurück.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
13. Februar 2020, 18:03 Uhr

Die angekündigte Erhöhung der Eintrittspreise für die Schwimmhalle sorgt für Unruhe. „Ich gehe fast täglich schwimmen. Die Halle ist immer voll. Wir brauchen, keine höheren Preise, sondern eine zweite Sch...

Dei ggdteaieünnk gEurnhöh dre tiptisetensriEr rfü die alwciShemlhm tsrgo üfr .rnUueh ch„I eehg tasf hgcätli es.cmwimhn iDe Heall ist rmeim vl.ol Wri ahr,ubnce eenik enröheh Pee,rsi nedrnos niee wtzeei cl“himel,wmSha stga e-sLSeVZr slauK .taPeu

tensee:lWrie mhlmalhwiceS llwi riesPe herenhö

chuA in rde tklolnmampKouii itgb es fe,Zliwe bo dei iörehgnrhPesu sien sms.u eiB edr resetn euraBntg ni nde cassuücnhhaesFs uwrde dsa eThma im sathsspurSoscu oshnc lam ekceü.rlugztlts eelribsecrFetchiah attsMhia nlnTlmia aetth edn uhvsaclroBghesscsl urtrläte.e eiD gbeönürGherheuhn hgee afu enine etsrlhbdeSrvstcuteaesrt rukcü,z edr enie cnegelDku erd shcseüsZu rde Sttda frü end rteeanelHbilb shevotr.i rDhcu melienglea eeirseeggsnuritnP wtae für nreiEge udn eid Tehrhrögifaun rüf ide legestennAlt mi iefthlnneföc snDite, dei ned rlneeHbialtbe tsre,eglhänwei esi niee czrnakisegnüluiFen esnend.tnta

ieD melthgsusiscuAridse anhes asd ehTam gisetncash eiserd mlangeeeegG lsa zu oiplmezktri an nud tnelowl alsmconh ni den teroFknina ntrein tabere.n slA nsshceät riwd shic dre incshssuaznuFsa mit edm ssllesoBuhcrsaghcv nbaefses. nnDa irwd ied etgnplea eüebuhöenGghhnrr ochn mi hputauacsusssH dsuriitkte dnu lchßhisilce muss edi atrtuegnetSrvtd enidn.heects  

zur Startseite