Schwerin : Tageseinnahmen gestohlen: Dieb schlägt auf Weihnachtsmarkt zu

Lino Mirgeler_dpa.jpg

Der bislang unbekannte Täter erbeutete am Donnerstagabend mehrere hundert Euro. Dabei nutzte er eine kurze Unaufmerksamkeit des Verkäufers aus.

von
09. Dezember 2019, 09:59 Uhr

Wie die Polizei mitteilt, hat ein bislang unbekannter Dieb am Donnerstagabend mehrere hundert Euro auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt erbeutet.

Ein 30-jähriger Verkäufer wollte lediglich schnell die Luke seines Verkaufsstandes von außen verschließen. Diesen Moment nutzte der Täter aus, um die Tageseinnahmen zu entwenden. Der Verkäufer hatte den Geldbeutel mit den Einnahmen neben der Kasse abgelegt, dies muss der Dieb beobachtet haben und schlug zu.

Ein ähnlicher Fall hatte sich im vergangenen Jahren schon einmal ereignet. Damals langte ein Dieb im Moment einer Unaufmerksamkeit des Standbetreibers durch einen Schlitz der Verkleidung einer Grillbude zu und stahl eine prall gefüllte Geldbörse.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen