Schwerin : Die Mäzenin und der Brückenbauer

nnn+ Logo
Überreichten die Ehrenurkunde an Brigitte Feldtmann: OB Rico Badenschier (l.) und Stadtpräsident Stephan Nolte.
1 von 2
Überreichten die Ehrenurkunde an Brigitte Feldtmann: OB Rico Badenschier (l.) und Stadtpräsident Stephan Nolte.

Ehrenbürger der Stadt Schwerin - heute: Unternehmerin Brigitte Feldtmann und Rabbiner William Wolff haben besondere Verdienste.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. Juni 2019, 05:00 Uhr

Im Eingangsbereich des Rathauses hängen zwei Tafeln. Auf ihnen sind die Ehrenbürger der Stadt aufgelistet. 19 Namen stehen dort. Doch wer verbirgt sich eigentlich dahinter? SVZ stellt in dieser...

Im chgiEaegennibsr dse usteasaRh henägn wzie ef.lnTa fuA ennih sdin die rnbgreEühre edr Stadt ltei.fgeatsu 91 mnaeN teshen o.drt oDhc wre rtbegvri cish chigliteen inertha?d VSZ etsllt in iserde cWhoe negiie der Sreirhnwec rEhürebengr .ovr ueH:te ide enzmuinKntsä gBiitter nlFnamdet dun asnLnrbeeriabd Wmillai oWf.lf

zur Startseite