Es war einmal in Schwerin : Im Lindenhof gab es nur Flaschenbier

nnn+ Logo
Der Lindenhof als Postkartenmotiv: „Die Karte stammt wohl aus den 1930er-Jahren“, vermutet Lothar Wolf.
Der Lindenhof als Postkartenmotiv: „Die Karte stammt wohl aus den 1930er-Jahren“, vermutet Lothar Wolf.

Unser Leser Lothar Wolf erinnert sich an die Gaststätte auf der Krösnitz

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
18. Februar 2020, 18:00 Uhr

Vieles ist in den vergangenen Jahren aus dem Stadtbild verschwunden – und dazu haben wir Ende Januar eine Geschichte veröffentlicht. Unter dem Motto „Es war einmal..“ haben wir Sie, liebe Leser, gebeten, ...

ilseVe its ni nde geeenvagnnr rhneaJ sau edm lbaidtSdt rdevshuwcnne – nud zuad abehn iwr dEen ranuJa eine hetsGchcie reihflcfvteönt. tnUer dme tMoot E„s awr la.“en.mi aenhb wir S,ie libee re,esL tgben,ee snu ohdc lma uz rä,nhleze aws eiS so in enicrwhS essrvmne,i was Inenh alm san Hrze esghanewc .tsi

neUrt menedra aht usn Lartho lWfo nei aapr eeinlZ ne.egsicerhb oV„n 1996 bis 9271 nbeha rwi in Swnrheic inee Bdeauuinbslgsruf tim utAirb na der lecBfeusurhs erd tscuDnehe sPto ,.rD hToedro ruua’ebNe ufa der tizKrösn tgaeh.mc Veile nsceöh nnEnugnrriee ndneebrva nsu in eerisd ietZ itm red esGtastttä odnLifhen, ied auf dme gWe ruz efcsuuBelshr ,agl“ so hoLtar Wol.f Rita Pik,eep ninetrer ihsc eurns sLee,r bhea ied stattGäest ntbereieb und orvuz von reihn ntleEr neeünm.brom

i„Se dnu hier tEnelr ehabn snu uegjn tuLee rhse nett deeit“,nb so Wfol irwte.e „Es abg nur rcbhslinFeea udn ägnrlede rwa dei rtcBouwsk imt f.Sen“ eDi stteaGttäs bigt es euteh hcnit rm,he rafdü netehs an iseedr lStele rWeoänhhsu. iW„r kennde gren an iees,d eursen egendizJtu czku.ür nUd sdehca, ssad se eides eiKnldoe teehu tcihn mhre g,“tbi uerbdeta hLarot .oWfl crrl„fEu,hei adss ldba edr hdenesöwcunr wdgRea vom öne/waDisgGrr berü nde orOtsrfe See uaf ied itsöKnrz eabrebrl isne rid.w reW cuha mmrei shic ürf edn geaRwd crvrnaewihttlo ,zgeit dem brthe,gü eitzsdumn ovn irmene teeSi ,asu erd ßgtröe Rse.te“pk

zur Startseite