Schwerin : Interkulturelles Fest für Freiheit

nnn.de von
13. Juni 2019, 10:15 Uhr

Rund 25000 Menschen feiern am 15. Juni überall in Deutschland den Tag der offenen Gesellschaft. So soll auch in Schwerin ein Zeichen für Demokratie, Freiheit, Vielfalt und Weltoffenheit gesetzt werden. Von 14 bis 19 Uhr findet auf dem Berliner Platz ein interkulturelles Fest statt. Es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten mit Musik des Schweriner Swing Duos und des ukrainisch-deutschen Kulturvereins SI sowie Aktionen für Groß und Klein. Um 15 Uhr haben Gäste die Gelegenheit, mit dem ehemaligen syrischen Jugendmeister im Schach Faisal Aljarf Simultanschach zu spielen. Um 16 Uhr gibt es das Puppentheaterstück „Fatima und der Traumdieb“.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen