Schwerin : Pendlertag: 34 Firmen werben um Arbeitskräfte

nnn+ Logo
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.

Rekordbeteiligung auf dem Bahnhofsvorplatz

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
21. September 2019, 05:00 Uhr

Wie stark der Bedarf an Fachkräften in Schwerin und der Region gegestiegen ist, zeigt der Pendleraktionstag. 34 Unterrnehmen – so viele wie nie zuvor – haben gestern an ihren Info-Ständen auf dem Bahnhof...

iWe rsakt rde Bfarde na ntfhFceäark ni rSwcineh nud erd eioRgn geetgeingse ,sti tigze der i.ePaoatlrkdgnstne 43 rmreenUhetnn – os vleei ewi nie ozurv – abneh nestgre an hrine nnnedSIoät-f uaf med anrhzavtplfoshoB um neue biirtrteaeM .ngebwroe

„Wir wollen ned nrlPd,ene eid chna bHrmuag edro bküceL uzr ibAret fnrea,h egnzi,e dsas se ahuc hire bie sun qtualiviat cgeewiothhr zbäielertpAts “b,gti setag rdertsnetezhcftWsnai ednrB beattmNou ebi erd nfur.ngfEö

„eDr rPoknlaestgtadnie thlif usn r.ehs Wri eanhb ieb reised Atniko in den egnegevrann haJner rimme eenu eneKogll iwengnne n,kn“eön gsta daSrna fnomnHaf nvo dre eriugelnnbtlaaPso ibe HPN Me.otryssmkie i„Wr anehb erdega esnruen Bierteb eeweirttr und eusnch Manc-nshei udn ghenaaArrlfne udn “eiknThr,ec agts tDreö iirskow,pK nrleroeiPsna bei Mnoa jdSanoal. eNue eßeetrrbobGi wei pdmYeso ensuhc gneärinddnhe ,tsrbkAiefäter bear ucha nnsdtageee netnrenmheU iwe sda VZD cbarenuh eg.sukVärrtn

zur Startseite