Schwerin : Pendlertag: 34 Firmen werben um Arbeitskräfte

nnn+ Logo
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.
Zu den Mitorganisatoren des Pendleraktionstages gehört Anett Bohnenberg vom Regionalmarketingverein (l.), die sich am Info-Stand des DVZ nach der Personalsituation erkundigt.

Rekordbeteiligung auf dem Bahnhofsvorplatz

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371792_23-66107978_1416392486.JPG von
21. September 2019, 05:00 Uhr

Wie stark der Bedarf an Fachkräften in Schwerin und der Region gegestiegen ist, zeigt der Pendleraktionstag. 34 Unterrnehmen – so viele wie nie zuvor – haben gestern an ihren Info-Ständen auf dem Bahnhof...

ieW atkrs erd eBafrd na aeFätfnrckh ni nwheciSr und der iongeR gsgeeigntee s,ti ezgti edr aPdrtso.agkniteeln 34 mrhentenUrne – os eveli ewi ine vzuor – hneab rgeetsn an iernh äde-nfnSntIo fua emd tnfpalshvzarohBo mu unee titeMebirra eg.ebrwon

Wr„i lownle edn nerlPed,n eid nahc Huabmrg edro ecLkbü zur rteAbi erhf,an ezenig, asds es cahu hrie ebi nus ivutlaqtai icherwetgho relstpeizätbA i“,gbt tgase hrsnaiefttnceeWdzstr dnBer aumtoNetb bei rde gfröunfE.n

er„D rkteadnaltenoPgsi itfhl usn she.r Wir nahbe bei deiesr tokniA in ned egengnnrave rheJna mermi eenu olleKegn eenningw k,nnneö“ tsga aSandr nfmHanfo onv rde tuoigsnreelPblaan bei NPH sM.yreskomiet W„ir bhaen egarde esnruen Bteiber iertetrwe dun uhecsn aesnMi-hnc nud lhAeafraerngn nud cki“,Therne gsta öDtre oKiwsri,pk riaProelnsne bei aMon Slandjo.a uNee Gebreiteßbor wei oYmsdpe chuesn närineedhgdn ,tibtAfsäerkre rabe hauc eseantendg eneteUnnhrm eiw das DVZ rbeahunc r.tVrgkäseun

zur Startseite