Schwerin: Flieger-Akku lässt Auto abbrennen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Mai 2020, 14:57 Uhr

Eine böse Überraschung erlebte am Donnerstag am Obotritenring  ein Modellflugzeugliebhaber. Im Internet hatte er sich einen Akkumulator  für einen Flieger bestellt und diesen mit dem Auto transportiert. A...

Eein esbö cauhegrbnsrÜ blretee ma Dnaogrtesn ma ibrOtengoi rnt nie gglh.eelefueulbizablrMdo mI Intenrte thaet re ihsc nenie ukouAlkar mt rfü enein ieFelrg lebsttle nud sidene tmi dem uotA sirprettoran.t Asl er mvo Ekaninfeu kkmzrüc,au ttarue re ieesnn uengA ukm.a lölzchitP rwa iesn Auto .antnbgeran pDlpetseo :Pche erD kAku atthe cihs ahcniresb mi ourffermKa ünezntedt udn zeetts auch ennise gnaWe in arndB. eDr acSnhed reäbtgt 5040 r.uEo

zur Startseite