Schwerin: Verkehrsunfall Auffahrtstraße "Friedrichsthal"

nnn.de von
12. März 2019, 10:01 Uhr

   Bei einem Verkehrsunfall im Bereich der Auffahrtstraße "Friedrichthal", Fahrtrichtung Neumühle, wurde in der gestrigen Mittagszeit ein 39-jähriger Mercedesfahrer leicht verletzt.

Der Mann hatte die Absicht von der Umgehungsstraße kommend weiter in Richtung Gadebusch zu fahren. Die 26-jährige Fahrerin eines Pkw Ford verlor aus bisher unbekannten Gründen beim Befahren der Auffahrt in Richtung Neumühle die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei stießen beide Fahrzeuge frontal zusammen.

Der unfallverursachende Ford drehte sich und kam am linken Fahrbahnrand zum Stehen. Der Mercedes geriet durch die Kollision mit der linken Fahrzeugseite auf eine Leitplanke. Beide unfallbeteiligten Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei leitete während der Unfallaufnahme den Verkehr an der Unfallstelle halbseitig vorbei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen