Schwerin : Spielzeug und Sammlerstück

von
13. Juni 2019, 10:32 Uhr

Nach einer umfangreichen Ausstellung 1991 im damaligen Stadtgeschichtlichen Museum Schwerin zeigt die neue Ausstellung im Schleswig-Holstein-Haus erstmals gemeinsam Glanz- und Kabinettstücke öffentlicher wie privater Sammlungen von Zinnfiguren. Auf über 250 Quadratmeter Ausstellungsfläche geben Schaubilder und Dioramen faszinierende Einblicke. Flache, halb- und vollplastische Figuren bevölkern Szenerien aus der Zeit der Saurier bis in die Gegenwart. Mit einem Vortrag des Kurators Knut Matzat wird die Ausstellung am 16. Juni um 11 Uhr eröffnet. Es spielt das 1. Mecklenburgische Orgelorchester.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen