„Bus-Stop“ : Urlaub auf dem Pferdehof

nnn+ Logo
Die Kinder aus dem „Bus-Stop“ und Leiterin Ute Klahre (M.) freuen sich über die Spenden von Peter und Renate Eckel.
Die Kinder aus dem „Bus-Stop“ und Leiterin Ute Klahre (M.) freuen sich über die Spenden von Peter und Renate Eckel.

Ehepaar Eckel aus Wittenförden finanziert Ferien-Aktivitäten im „Bus-Stop“

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
17. April 2019, 08:43 Uhr

Grosser Dreesch | Sichtlich gerührt öffneten Peter und Renate Eckel den Brief vom „Bus-Stop“. Darin liegt ein Dankesschreiben und eine große Bilder-Collage. Ende vergangenen Jahres spendete das Ehepaar aus...

osGrser Dheecrs | Sccthhili thügrre ntneeföf erPte und netaeR eklcE den fireB ovm uSoBp-“t„.s riaDn eiltg ein ehiencsrDkneasb udn neie orgeß ie.llg-eoldBraC Eden vngeeeagrnn arsheJ ndptseee das rahEepa uas iötdfneetrWn 0010 uEro für sda gudn-eJ und uFntztirrezmiee claiässnhl sde fKusa edr srecherDe snseiK ZV(S eitertceh)b. intrieeL etU aelhrK tah mdiat velie sveiecderehn Aetätknivti ni ned firnenietrWe finnrnzaiee nöknne. riW„ rwaen im inbEalrbd,es ,wolenb nebetsuhc ide hueSlc edr nütesK dnu nnggie nsi in,“Ko lräetzh .ies Um sich ibe ned ndperSen zu bkn,ednea ablnteset ied Kendri ndu dneulJchige ien taalkP mit nde hcssönnte Fsoto sau dne wezi enchoW.

Und tnönefef aitdm sad ezrH sde sumrrnaetnBeuhe dnu ireesn Fr.au i„Wr heban nus dh,enesntcie die tieAbr im tsBopu-S eiewrt zu tüezttn,unsr“e tgsa etePr .cleEk aimtD lsstä re eKnnegaiurd hutneel.c ennD vno nde 0105 oEur sti ine Uaubrl ni den efrrSomeenim gheesirc.t W„ir hreanf ffnü aTeg mit 20 iednKrn fau eeinn hoPefrfed achn zL,“bü astg teU Kre.lha heOn„ dei neepdS äwer sedei ätttvAkii tchni höglimc e.seweng dUn eliev snrreeu erKndi nnöekn ostns ctnhi ni edn rbulUa e.hfn“ra

zur Startseite