Schwerin : Zwölf Millionen Euro für Schulen in Schwerin

dsc_0117

Landesbauminister Christian Pegel übergibt Zuwendungsbescheid an Schwerins Oberbürgermeister Dr. Rico Badenschier und Schulleiterinnen

von
15. August 2019, 20:00 Uhr

„Mit zwölf Millionen Euro komme ich ja auch nicht jeden Tag um die Ecke“ scherzt Bauminister Christian Pegel (r.) gestern im Weststadt-Campus. Übergeben hat er den Zuwendungsbescheid an OB Dr. Rico Badenschier und die Schulleiterinnen Susanne Teschner (l.) und Micaela Schmidt. Damit unterstützt das Land den Neubau der Regionalen Schule „Weststadt-Campus“ sowie der Grundschule „John Brinckman“. Die Fördermittel stammen aus dem „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ sowie aus dem Strategiefonds des Landes. Das Projekt umfasst den Neubau der dreizügigen Regionalen Schule sowie den Ersatzneubau der vierzügigen Grundschule. Die Grundschule wird als Schule mit spezifischer Kompetenz errichtet.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen