Lübz : Arbeitslosenquote gestiegen

nnn+ Logo
Die Agentur für Arbeit veröffentlicht stets zum Monatsende die neuesten Zahlen.

Kreisweiter Wert liegt bei 6,5 Prozent. 934 Erwerbslose im Bereich Lübz

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
30. Juli 2020, 17:09 Uhr

Die coronabedingten Einflüsse sind auf dem Arbeitsmarkt weiter spürbar. Im Vergleich zum Vormonat sind im Juli im Bereich Westmecklenburg 254 Menschen mehr von Arbeitslosigkeit betroffen. Aktuell sind 17...

iDe eontdiorbenagnc nieflsEsü dnsi fau dme tAirbkatsemr trieew sraprüb. mI igeerhlcV umz matooVrn sndi mi liuJ im hceeirB eumectrelgkWbns 524 ecsnnMeh erhm onv birselsoeAttiikg fnfteo.erb telukAl sdni 27851  nerFua nud eännrM mi erBizk edr ainttsrbgureeA Sierwcnh bistrsoeal dtmleeeg – 4234 Meesnhnc rmeh lsa mi rJah 2.109 Dei ol:Feg iDe rstsuqleeAionbteo etgsi um 1,0 ufa ,7 3 nrez.tPo eDi Queot mi dsiaLrnke P-Lrsudchagsuwmliit tegli eib 6,5 ter,zoPn ads nsid 02, rPtoezn merh sal im J.uni

eiD guieobsJrnch mti arubrKelzgeiterd mhan uhac mi liuJ ienen ohnhe etntlSewlre im Bhieerc tukeWbgmncerels n.ie oS nbeha 55 eetewir ehenmnretnU urtibazKer .aingezetg mI islserebzftkeäslGetcnh übLz nreireetvrg sihc ied isgiloAtrbkieste nov iJnu afu luJi onv 195 fau 394 n.hMensec cpnerEtdehns ist edi trsoenietoelAubsq in edr gioRen um Lzüb ovn 8,1 auf 8 orPntze u.gkenens oVr menei ahJr rwean se algdinrles ,6 8 znetrP.o

Der Bsndeat na feeirn enleStl its iensed oatnM um acth fau aetgmnsis 814 Sleetln iteng.seeg mI hrRteesksic dse dtitnre houetzSaecssbilzeg, zu emd snernePo h,eänlz ide tinch sla oeblastsri ngtee,l ad eis an nnßehaaMm zum esetioJgbni lh,ieeenmnt inds etlklau 063 serPneno gsretiterir – zenh ehrm sla im Juni ndu 101 rhme als im mrjaernV.hsatoo Die inetegial uQteo rdiese eneuthrtgbäcfingsU tigle mi Lzüebr iBeecrh ebi 3, 1 rPtnezo.

mI eRtsihekcsr sed izewtne e,Szsseoltuiehacgbz uz med tHarz nVfäg-ErIpme näz,hle hta chis die gesiottrkilesiAb onv niuJ fua Jiul um 27 ufa 547 hneesMnc grier.vtrne emdzTort sdin dsa 13 toAelsisbre hmer las im erchVlgie umz .aojVrhr

zur Startseite