Passow : Legales Graffiti an der Brüzer Bushaltestelle

nnn+ Logo
Mit eigenen Ideen:  Johann Oltmanns-Leimgruber

Kinder setzen eigene Ideen in einem Workshop um.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
16. Juli 2020, 15:32 Uhr

Die Bushaltestelle im Passower Ortsteil Brüz ist seit dieser Woche mit einem legalen Graffiti geschmückt. Auf Einladung der Gemeinde und des Heimat- und Kulturvereins Brüz war am Dienstag und Mittwoch de...

eDi elautheltssBel im eoawPsrs tOlsreti üBrz tis etis edeisr Wehco itm mneei aneglel tfriGiaf mcesthükc.g Afu liandugEn der eeinmGed nud sed matH-ei dnu utvnurlKesrie rzüB war am Dagniets udn iMcwhtto red rdGeeorblg Apgjrefsndeluemtg hoannJ Llnbistemrr-aOugmen zu astG ni med kinlnee .Ort rE eftühr mti neidrKn usa wPss,ao trlindgeeMi eds nreVies dnu edr strrnBreüeimgie abBarar rhlcuS nneie umtslhartaeenn tkharfroiWisoGf-p h.rudc Dei wreohbrfenoD notlwel tsei reeiing Ziet hrei llHeetastle encsrhr.önve oS nhnema na weiz eaTng wtea nehz ndKeri mi eArlt vno hessc bis 14 henarJ an edm kWsorohp itel. „sE nigg udarm neegei dnIee zu eilenkwtcn ndu idees nnad neumzasm na edi dWna zu nein“rg,b cbrtieeht edr erfpAlgdnjtmgeeus rüebgegen S.ZV eDi nkaptoSA-yir ehab llnae vlie pSßa caeth.gm Nnu nerezi ednerEbr,e emttghilercneS nud nie btuern igfcrzhtuS das nahectWhseurä in zü.Br

zur Startseite