Plau am See : Missbrauch von Seenotraketen löst Einsatz aus

nnn+ Logo
Trotz Suchmaßnahmen war für die Wasserschutzpolizei auf dem Plauer See nicht auszumachen, von wo aus die Notraketen abgeschossen worden sind.
Trotz Suchmaßnahmen war für die Wasserschutzpolizei auf dem Plauer See nicht auszumachen, von wo aus die Notraketen abgeschossen worden sind.

Polizei und Feuerwehr mussten am Sonnabend gegen 23 Uhr zum Plauer See Gewässer ausrücken. Die Ermittlungen laufen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
06. Oktober 2019, 10:49 Uhr

Der mutmaßliche Missbrauch von Notsignalen löste in der Nacht zu Sonntag einen großen Polizeieinsatz auf dem Plauer See aus. „Gegen 0.15 Uhr wurden wir alarmiert. Zwei voneinander unabhängige Personen mel...

Dre etchßalumim sbMhricsua vno inlenatNgso tösel in edr Ntcah uz Snagont enien onßrge eziPiznotielsa auf edm eualrP eeS ua.s egenG„ 51.0 Urh unewrd irw raamtelir. iZew ndovneianer gubehgnaäin Psneroen eeetmnld, dssa sei eotr rkSnteeetoane ehesegn t,“tnhäe so aipzatroskumeloiPihms sabiatneS mKma nov erd arluPe rzslz.shpociusaeieWt Udegemhn idns er seiow noterieismPeizuhpialt onreeL ranZed rzu oainttS ma lneaKfko raengehf ndu enbha das ßroeg ootB lrka fcihSf gmha.cte hcuA die egwrFllieii euhFrewre alPu edrwu eaiarmrlt.

51 eaKnraedm waern mi zatnsEi und eaeimgmsn mit edr srouahzticesspWizle erduw onv eizw onotBe usa dre See nhewzisc wlZeiso udn aPlu zeeinoldhH bsaect.hug „Das sWresa rwa arivtle grhui und imt mrnesue rdRaa nettha irw haerd tgeu “i,hcSt thezlrä mKma. Die dehkmaraeeenuerwFr nheatt imt ankster cifneswnurchhrSee eirnh lTie eds Sees hcugsteab. h„ocD uach chna nrdu ihnneielba nuSdent nnkneot irw snithc fndein dun ahebn nnad ied cSuhe el“gntlsiet,e so eid thsalzuro.iipzcWeses

chAu dei taneBem des elizeversirPio Pual ettigeenilb ic,sh os enwra eis afu Cemapnizlgptnä in der gRnieo dun rfnhocste rot,d ob twea ntFteevsäiit aatfdetnstn nud wrmgcsielehöei öruweFkrepkeesrr ni ide uftL hgocsesnes wdreu.n aD ewder ide cSeuh na adnL cohn ma rssaeW ine grebEnis btn,recah wrued edr saitnEz eegng 2 hrU  ede.entb

„irW nehba abre eeni iegznAe gneeg bneUnantk eweng sed sbaishcuMrs nov tNasginneol ßäegm dse garnarfeaP 145 etgfeubacshtzSr .mfmugeennao aegriretD einDg inds eneki sgueneirnmthDnjmueec nud nöennk ieen lsdeeGtraf rdeo cuha siefgnnäG isb uz meeni Jrha “igrben,n tasg der eisiWtzcasltsrsohzup aKmm dun ttbite mu ,esHweini ide zur gäAklurfnu tgabri.ene nwHiseie tinmm edje ePsiteilnelsezitldo eggnetn.e

zur Startseite