Neues Restaurant : Akropolis trifft Schützenhaus

nnn_plus
Noch fließt kein Bier aus dem Zapfhahn von Seyferin Mehmedemin Hasan. Am Donnerstag soll sich das aber ändern.
Noch fließt kein Bier aus dem Zapfhahn von Seyferin Mehmedemin Hasan. Am Donnerstag soll sich das aber ändern.

Im Gebäude am Lübzer Sportplatz eröffnet erneut ein griechisches Restaurant.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
04. Dezember 2018, 10:28 Uhr

Das Lübzer Schützenhaus hat eine lange Tradition. Vor mehr als 100 Jahren errichtet, war es über einen großen Zeitraum für die Lübzer ein Ort der Feste und Feiern, ein gesellschaftlicher Mittelpunkt. Bis...

sDa bürLez ehüuczatSnsh hat eine agenl Tndritia.o oVr mreh als 010 nareJh ecit,rethr wra es ebür einen eorgnß aeZtuirm frü die büLerz ine trO dre etFes ndu nFer,ei eni eflgiaceelhshcstrl piuntlMet.kt siB canh rde Wned.e aDnn sdtan asd Hsua in niabetmuertlr ccabrNhahsfat umz tzptSalrop dnu nde onseWhnrie ohr--eTroeöKndr dnu ßStFrratteui--reRze eanlg le.er Vro zhen aneJrh oltels nnda hdjceo enei eune raÄ en.ebnngi

onV rcis„eegichnh eüGsse“nn awr maslda zu eensl. surteP aaPp utsPe,r sbtsel ih,Gecer fertöeefn 8200 canh itegrimnoezwa gnvieurReon ads late zneSchüathus enu lsa csiesihrcehg atsuaentrR. Die „Tvaeran ro“nioHde war dcohej nieek igEh.sstcgeefrholc nI den eUnteifn esd ertstInne dfienn hisc airehzhlce eseiwinH ,ufarda asds ads utatsnraRe eisbetr ielve enaNm ,hteta ewi „vnearTa srAi“met roed eultzzt et„uraRsatn .Anet“eh llAe R,nasaeuttrs ide behsri im lante zuShnceahtsü nferetnföe, letien ads eilhcge silcakchS: ieS underw iwdeer oesn.lchsegs Dei nreead eiaGemitnmesk erd etnenngan ecefäthsG disn eid gneanobeten nSep.ies nI laenl deri lFänel fnbade hcsi an iesrde Stllee eni Grhce.ei So henesge tlenadh es hsci sthiähacclt um niee r,aÄ ied Prsute Ppaa usrPte vro ehzn Jearhn .nbenag

nNu rdiw im huütahczsnSe iewerd ine hGrieec fnrönf.ee foeSt Zntfiee und eins wrcShgea Dmei lgkaaVsie weolln se rebses hecamn asl erih rerg.gonVä riW„ hnabe esti mreh lsa 20 nJhrae fErhunarg ni rde esrniGao“m,to tasg kilsVaa.eg hednWrä der eserSmapui esetirb fua die rtseen eGsät tta,rew drwi mi tirHnnerudg nohc glw.eeertk ieD etzletn ekfäuEin wdnere hca,mtge dei Khüce rrebe.toteiv hcAu das assF smsu cnoh an die nfZeaplaga ohasnsescengl nredwe.

ohKc dnu hhcaretclS eabh re lg,enret so eiDm ekislagV.a sWa gelie ad ,nehär sla nie tsnaruRate zu ,rbentbiee so edr ichr,Gee rde eits 28 erJnah ni tnahscledDu .ebtl sseKhsicla hegshciecir ehGctire wei aSlikfuo nud eatF mvo rlliG lesnlo ide rüezbL ni sda aeruansRtt am dnaR rde nntsnenIda knecl.o issehrciecGh lFari teiebt asd tael tsueanSzhcüh mi rnIenn a.llemal

nneBatn haneb neeZift ndu eaklgasVi ads esGchtäf cahn irreh mta,iHe red cidhslü von daihreenclGn egennelge lmtMelstiireeen Ktrae. Am nmemdonek oran,senDgt .6 mDrbzee,e ridw ide Lbzreü vaaT„ern “aetrK dnan um 18 rUh iezfilfol r.tfeönfe

sibSaetna astbK

zur Startseite