Plau am See : Amtsvorsteher wird gewählt

Sitzung am 10. September

von
04. September 2019, 05:00 Uhr

Der Amtsausschuss des Amtes Plau am See kommt am 10. September zu seiner konstituierenden Sitzung nach der Kommunalwahl im Mai zusammen. Beginn ist um 19 Uhr im Rathaussaal. Wichtigster Punkt ist die Wahl eines Amtsvorstehers. Dieser rekrutiert sich aus dem Kreis der Ausschussmitglieder, zu denen Stadtvertreter und Bürgermeister der amtsangehörigen Gemeinden gehören. Ebenso müssen die Stellvertreter bestimmt und ernannt werden. Außerdem muss das Amt einen Rechnungsprüfungsausschuss bilden und seine Delegierten für den Städte- und Gemeindetag Mecklenburg-Vorpommern wählen. Die Sitzung ist öffentlich, Einwohner und Interessierte sind eingeladen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen