Goldberg : Anmeldungen in der Goldberger Schule

Geburtsurkunde des Kindes und gegebenenfalls die Sorgerechtsbescheide zum Termin mitbringen

von
12. September 2019, 05:00 Uhr

Kinder aus Goldberg und Umgebung, die im kommenden Schuljahr 2020/ 2021 eingeschult werden, müssen in der letzten Septemberwoche angemeldet werden. Das teilte Schulsekretärin Kathrin Cornehl von der Goldberger John-Brinckman-Grundschule auf SVZ-Nachfrage mit.

So haben Eltern von Montag, 23. September, bis Freitag, 27. September, Zeit, sich im Sekretariat der Grundschule am Schützenplatz zu melden. Das Büro ist für die Schulanmeldungen täglich von 7 bis 12 Uhr geöffnet. „Am Dienstag haben wir auch von 13 bis 17 Uhr geöffnet“, so Cornehl gegenüber unserer Redaktion.

Doch was passiert, wenn Eltern in der letzten Septemberwoche keine Zeit haben, ihre Schützlinge für den Ernst des Lebens anzumelden? „Wenn man keine Zeit an den besagten Tagen hat, dann kann man auch telefonisch einen anderen Termin vereinbaren“, sagt die Schulsekretärin. Sie weist darauf hin, dass es sehr wichtig ist, am Tag der Anmeldung die Geburtsurkunde des Kindes und gegebenenfalls die Sorgerechtsbescheide bei sich zu führen.

Die Goldberger Grundschule ist unter der Telefonnummer 038736 40756 zu erreichen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen