Lübz : Geldspende für Gischower Spielplatz

von
03. September 2019, 05:00 Uhr

Vergangene Woche beschloss die Lübzer Stadtvertretung eine Spende von 2000 Euro für den Spielplatz in Gischow anzunehmen. Das Geld spendete die Volks- und Raiffeisenbank Wismar im Rahmen des Projekts „Spielen – aber sicher.“ In Gischow wurde der bestehende Spielplatz zuletzt aus Sicherheitsgründen zurückgebaut. So wurde in der Vergangenheit ein Kletterturm mit Rutsche demontiert. Die Spende der VR Bank wird daher für den Wiederaufbau verwendet, teilte Jana Guse vom Amt für Stadt- und Gemeindeentwicklung auf Nachfrage mit. Künftig soll es dann wieder eine sichere Kletterkombination geben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen