Goldberg: Gartenlaube brannte

von
18. September 2019, 11:11 Uhr

In Goldberg ist am Dienstagabend eine Gartenlaube niedergebrannt. Dabei entstand ersten Schätzungen zufolge ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Gegen 20:00 Uhr ist die Feuerwehr zum Löscheinsatz in die Kleingartenanlage "Seeblick" gerufen worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte die ca. 40 Quadratmeter große Laube bereits in voller Ausdehnung. Wie sich vor Ort herausstellte, wurde der betreffende Garten schon seit vielen Jahren nicht mehr bewirtschaftet. Parallel zu den Löscharbeiten hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit wird von Brandstiftung ausgegangen. Bereits am Sonntag gerieten zwei Gartenlauben in dieser Kleingartenanlage in Brand. Die Polizei schließt einen Zusammenhang nicht aus. Hinweise zu diesen Vorfällen nimmt die Polizei in Plau (Tel. 038735/ 8370) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen