Plau am See : Kapazität von 1000 Tonnen

nnn+ Logo
Den ersten Spatenstich machten Bürgermeister Norbert Reier, Stadtvertreter  Dimitrios Dagdelenidis und Klärwerk-Mitarbeiter Holger Schengbeer (v.l.).
Den ersten Spatenstich machten Bürgermeister Norbert Reier, Stadtvertreter Dimitrios Dagdelenidis und Klärwerk-Mitarbeiter Holger Schengbeer (v.l.).

Plau am See baut eigenes Klärschlammlager – Fertigstellung bis Jahresende

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
14. September 2019, 05:00 Uhr

Der 1. Spatenstich für das neue Klärschlammlager der Kläranlage Plau am See wurde gestern in Anwesenheit mehrerer Stadtvertreter ausgeführt. Die Arbeiten sollen zum Jahresende abgeschlossen sein. Momenta...

erD .1 tnpsSeihcta rfü sda neue alhrKelmgärmlacs erd nealKlaägr ulaP ma eSe uwrde egtnrse ni Aennshtweei emheerrr rtteetrSdevatr füar.eustgh eiD tebirnAe lolnes mzu sJndeheare gosnblssaeech inse.

nnmtoeMa flnael mi taetgtdebiS lhäjchri mu edi 00000 3 eKubkertim aerswAbs an, uas ednne 1000 nnonTe rlcasmmälhK birgü n.lbbeei snDeie lmmhraäslKc aetht ide tdaSt hrbsei in ine ercaiwnegshlZ anch zianlnG hrefan lse,nas rowüf sei akriz 10000 0 ruoE im Jahr heznal s.esmut Da das gcinawelhresZ dre dttSa tetiemtigl eht,ta dssa se ineenk enetwire mmrKaälchls auhnenfem nkn,öe mtsseu neie ednear uönLsg gedefnun .drewne

uZm 1. tchpatenSsi tgizee schi erstreürmiBeg rbtorNe reieR retefru e,rbüdra sasd canh zikar ,51 hJnrea der ebnetrgruVoi nun ciednlh mit der ahnmßaBmaue nngeeonb rewedn knetno udn dass vire Purael mirnFe den uslZcgha am.bneke eFeB ua,B fT-ei ndu ßbtuaSnaer pizt,A MBK oerKnnsttnkikosiuthc udn btlMauael sewoi akiFle Eeicvlekr-ortSe tanthe insege rfü ads Pktreoj dei eeeitrctfiAsnasmgbh Ee“u„edrlf dü.geetrgn

eWil ucah die nreinktEgseoe mit icrhhjäl 7000 sbi 0008 roEu htcni elrbhiecuhn i,dns soll ads achD edr Klnraäglae ndu des raseLg hcon tim heaanoPaotongkltvil attatusseegt we.nred urredcHhi widr enei argsuinpEn von sib uz 35 tnorePz .rarewtet

zur Startseite