Plau am See: Diebe wurden offenbar gestört

von
21. August 2019, 13:20 Uhr

Mehrere Fahrräder, diverse Werkzeuge und ein Satz PKW-Kompletträder hatten unbekannte Täter von mehreren Grundstücken in Plau am See entwendet und bereits zum Abtransport bereitgestellt. Dabei wurden sie offenbar gestört und flüchteten in noch unbekannte Richtung. Die aufgefundenen Gegenstände wurden zunächst sichergestellt anschließend an die Eigentümer übergeben. Die Polizei in Plau (038735/ 43270) ermittelt jetzt wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall und bittet deshalb um Hinweise aus der Bevölkerung zu diesem Vorfall, der sich in der Straße 'Am Köpken' ereignet hat. Es ist nicht auszuschließen, dass in der Umgebung bereits ähnliche vorbereitete Tathandlungen stattgefunden haben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen