Plau am See : Stadtvertreter beraten über Verkehrskonzept

nnn+ Logo
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.

Von Bürgerinitiative vorgeschlagenes Konzept wurde mehrfach überarbeitet, aber nie beschlossen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
10. September 2019, 20:00 Uhr

Die Stadtvertretung Plau am See kommt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Rathaussaal unter anderem zusammen, um über das Verkehrskonzept zu beraten, das die Bürgerinitiative „Lkw: Fern- und Schwerlastverk...

eiD ttrteeruvtgSadn Paul am eeS mtkom am geituhen iwtothMc mu 91 hUr im ausahsaRtla uetrn enmread nuzmmea,s um brüe sda serpetoVnhkkzre uz ,enabret sad edi üreiravBtginieti k:w„L rnFe- dun tlcavrhkhewSersre rsua aus nesuerm tutrforLuk ulaP ma “eSe ni einrse etnres unsgFsa rtebise 1052 edr Stdta gelvoanhgersc te.tah

medtieS wra das Koetzpn alrmesmh reetbeabtrüi nw,doer drwue bare inamsel onv den earSrtntretevtd b.elsnsohces sDa tnezKop iehst nrteu dareemn orv, sads wnaeskgtrtLafa hnict rdchu ide denanstIt ehnraf redfün udn die dGenihkgsietwci ni erd eulSahtsrßc afu ehHö red edsGrcnuhul afu 30 endekSetomtnilur ezrgbtne .wdri

zur Startseite