Plau am See : Stadtvertreter beraten über Verkehrskonzept

nnn+ Logo
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.
30 Stundenkilometer in der Schulstraße wünscht sich die Bürgerinitiative.

Von Bürgerinitiative vorgeschlagenes Konzept wurde mehrfach überarbeitet, aber nie beschlossen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
10. September 2019, 20:00 Uhr

Die Stadtvertretung Plau am See kommt am heutigen Mittwoch um 19 Uhr im Rathaussaal unter anderem zusammen, um über das Verkehrskonzept zu beraten, das die Bürgerinitiative „Lkw: Fern- und Schwerlastverk...

Die dtrvettSgnutrae ulaP ma See omkmt am eteghuni owhitctM mu 19 rhU mi hsuaasaaRlt ntreu edeamnr zummsa,en mu beür asd eerrohnktepVzks uz a,nerbet sda eid üiirgieBeitvratn „:Lwk nFre- nud weevakeSltschrhrr suar asu rmesnue tuokrrtfLu uPal am “eSe ni nisree sneter aFsnusg sbertei 1520 der Sdtta asorheeclgnvg .tthea

iedSmte war sad zoKenpt hersmaml eiraetbüterb woen,rd urdwe brae ienslma nov dne neratrrvdtSteet sebse.sconhl sDa eKopztn tshie nture denerma o,vr dssa wntgftarLkeasa cinht dhcur die Inaesdntt rfaenh dnefrü und ied hikgdcGistieenw in dre rehtlaßcusS ufa öehH dre dlchrGuunes ufa 30 neSrnidlokmeteut gezbtern id.wr

zur Startseite