Goldberg : Vorsorgezentrum in Goldberg und Dobbertin

Vorsorgezentrum in Goldberg und Dobbertin

von
06. September 2019, 05:00 Uhr

Das Amt Goldberg-Mildenitz plant an den Standorten Goldberg und Dobbertin im Jahr 2021 in zentraler Ortslage die Schaffung eines Gesundheits- und Daseinsvorsorgezentrums.

Im Projektrahmen ist vorgesehen, neben Hausarztpraxen weiteren Partnern aus dem Gesundheitsbereich und der Pflege wie beispielsweise Apotheken oder Zahnärzten Räume zur Verfügung zu stellen. Dadurch entstehe in Goldberg und Dobbertin die Möglichkeit einer engen und räumlichen Kooperation unterschiedlicher Partner, heißt es in einer Mitteilung.

Bei der Umsetzung wird das Amt Goldberg-Mildenitz von der Ärztegenosssenschaft Nord sowie dem Kommunalberater Harald Stender unterstützt. Interessenten an den Räumen können sich bis 30. September bei Marko Kinski, dem Leitenden Verwaltungsbeamten im Amt Goldberg-Mildenitz, bewerben. Die Bewerbung ist postalisch wie per E-Mail möglich, Rückfragen unter Tel. 038736 82026.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen